Hast du das Gefühl, dich und dein Business aufräumen zu wollen, damit es anders und leichter weiter geht? Möchtest du dir einen Überblick verschaffen, damit du  klar sehen und entscheiden kannst? Das geht vielen so, die zu uns kommen. Es ist enorm viel Potential da, aber es fließt noch nicht frei.

Dann ist es erstmal wichtig, alles ungefiltert und unsortiert auf den Tisch zu bringen. Alle Angebote. Alle Projekte. Alle Zweifel. Alle Freuden. Alle Fragen. Es ist ein bisschen so, als würde man seinen Kopf und sein Herz entleeren und das tut ziemlich gut. Ich höre zu. Ich notiere die wichtigen Aspekte. Der Raum füllt sich mit allem an, was die Person mitbringt.

Und dann beginnt etwas ganz Zauberhaftes: Nach und nach beginnen das Gesprochene sich zu sortieren. Aus dem Chaos entsteht ein Bild. Ein Bild, was man verstehen kann. Etwas, wo man plötzlich erkennt, wo man etwas verändern kann, was wirklich wichtig ist, oder ob etwas fehlt.

Es entsteht Fluss durch Ordnung.

Ordnung bedeutet dabei nicht, dass es ordentlich ist. Sondern die in dem System innewohnende Ordnung zu verstehen und sichtbar zu machen. Denn jedes Business funktioniert unterschiedlich. Das Wesentliche ist, dass alles nicht nur einen, sondern seinen Platz findet.

Was steht wie im Bezug zueinander? Was schwächt sich und was stärkt sich? Wie entsteht Power und was legt dich lahm?

Wenn eine Grundordnung gefunden ist, kehrt Ruhe ein. Keine Ruhe, die dich still stehen lässt. Sondern eine Ruhe, aus der du mit viel Kraft und Entschiedenheit die Dinge in Bewegung setzt.

Weil du dein Business verstanden hast. Weil du weißt, wie es funktioniert und was dafür tun kannst, dass es funktioniert. 

Von Herzen, 
Amira